Natur-Wissen-schafft-Spaß! – Energie für Kinder

Praxisorientierte Fortbildung zum Thema „Energie“ für pädagogische Fachkräfte, Erzieher/innen, Kinderpfleger/innen, Lehrer/innen, Tagespflegepersonen

 

 

 

Woher kommt das Wasser und was ist seine Besonderheit? Wie entsteht der Wind? Warum scheint die Sonne? Was ist eine Welle?

 

In diesem Seminar werden wir Wasserleitungen aus Holunderästen bauen, Wind- und Wasserräder, Sonnenuhr und -kompass konstruieren und den kleinsten Sonnenkollektor der Welt entwickeln.

 

Ziel ist, Kinder regenerative Energien als Kraftquellen der Zukunft erleben und erkennen zu lassen und erste Einblicke in Erkenntnisprozesse zu geben.

 

Die Teilnehmer/innen

  • erwerben in diesem Seminar fundiertes Wissen über naturwissenschaftliche Grundlagen
  • begreifen physikalische Hintergründe und Zusammenhänge naturwissenschaftlicher Experimente
  • reflektieren die Umsetzung der Experimente im eigenen Haus
  • stärken ihre Handlungsfähigkeit in der Unterstützung des Lernprozesses der Kinder.

 

Der Schwerpunkt liegt auf der praktischen Durchführbarkeit der Experimente für Kinder im Vor- und Grundschulalter.

Die Themenfelder Methodik, Didaktik, Gruppen- und Lernprozesse werden im Zusammenhang mit den praktischen Übungen und als Bestandteil der Kurzvorträge im Seminarverlauf erörtert.

 

« Zurück zur Übersicht Fortbildung in Naturpädagogik