Renate Hudak

  • Renate HudakJahrgang 1963
  • Diplom Ingenieurin Gartenbau (FH Weihenstephan)
  • Kreisfachberatung für Gartenbau und Landespflege im Landkreis Roth
  • hauptberuflich am Botanischen Garten Augsburg für Bürgerberatung, Organisation von Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit zuständig
  • Kräuter- und Heilpflanzenfachfrau (Ausbildung an der Freiburger Heilpflanzenschule)
  • Buchautorin (Gartenratgeber im NaturBuch- und Gräfe und Unzer-Verlag)
  • umweltpädagogische Fortbildung zur Wald- und Naturlehrerin
  • seit 2007 verheiratet mit Harald Harazim und Entwicklung eines gemeinsamen Naturerlebnis- und Didaktikangebots
  • Gärtnerin und Gartengenießerin aus Leidenschaft
  • Reiterin und "Pferdeflüsterin" von Kindheit an


Renate hegt die Pflanzen im Blumenkasten

Garten, Pflanzen und Natur haben mich schon immer begleitet und begeistert und diese Begeisterung ist es auch, die ich an die TeilnehmerInnen meiner Kurse und Seminare weitergeben und in ihnen wecken möchte.

 

Ich möchte Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Begegnungen und Erfahrungen in und mit der Natur ermöglichen, die sie zu verantwortlichem, sozial- und umweltverträglichen Handeln befähigen, damit sie auf lange Sicht nicht auf Kosten der Umwelt, der Menschen und in anderen Regionen der Erde und auf Kosten zukünftiger Generationen leben. In der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) sehe ich daher einen wesentlichen Auftrag meiner umweltpädagogischen Arbeit.

 

Ich wünsche mir, dass die Menschen aus meinen Kursen

  • fundiertes Wissen mitnehmen
  • zu handfestem eigenem Tun und Ausprobieren ermuntert werden
  • durch Pflanzen- und Naturbegegnungen - drinnen und draußen - inspiriert und zum Staunen gebracht werden
  • unterhalten und erfreut werden
  • ein tiefes Verständnis für das Verlässliche, Immer-Wiederkehrende und auch das Unvorhergesehene, Immer-Neue der Natur entwickeln